Wiederholer
Wer nichts weiß, muß alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Home
Up
News
Akademie 2018
Lehrmittel
Lehrsystem
Impressum
Die Schule
Anmeldung
Der Berufsverband
Über uns
Historie
Gute Gründe
Modellhunde
Meisterschaften
Ver(Fair)ständnis
Zubehör
English
Anfahrt
Stellenangebote
Förderungen
Fragen?
Foren
Archiv
Tierarzt + Arbeitgeber-Info
Jims Blog + Quiz
Fernkolleg
Vorsicht Falle Diplome/Zertifikate
Expert Groomer

 

 

Bedingungen für die wiederholte Teilnahme:

 

  • Die regelmäßige Teilnahme am vorherigen Kurs ("Erst-Kurs") Betriebswirtin Hundepflege ist Grundvoraussetzung.
  • Regelmäßig heißt, daß weniger als 10 % der jeweiligen Kurszeit (Kaufmännischer Unterricht und Fachkunde werden einzeln gewertet) versäumt wurde, Fehlzeiten müssen entschuldigt sein.
  • Es muß an der kompletten schriftlichen Prüfung des Erstkurses teilgenommen worden sein.
  • Bei unentschuldigter Nicht-Teilnahme an der "Erst-Prüfung" ist die Möglichkeit zur kostenlosen Teilnahme an einem Folgekurs wie auch die Möglichkeit zur Teilnahme an einer weiteren Prüfung verwirkt. Im Krankheitsfall ist eine amtsärztliche Krankschreibung vorzulegen! Die dafür ggf. anfallenden Kosten gehen zu Lasten des Prüflings.
  • In den schriftlichen Prüfungsteilen müssen jeweils mindestens 40% der Maximalpunktzahl erreicht worden sein. 
  • Es muß an allen Kurstagen des Wiederholungskurses teilgenommen werden, bei mehr als zwei Fehltagen ist die Kursgebühr erneut zu entrichten.
  • Fahrtkosten, Übernachtungen etc. werden selbst getragen.

 

Zur Beachtung: In aller Regel ist eine Teilnahme gleich am nächsten Kurs möglich, es besteht aber kein Anspruch auf Teilnahme am nächsten Kurs. Für die Koordination der Wiederholerplätze ist die Groomer Academy zuständig.

 

 

 


Copyright © 2005-2017 Alle Rechte vorbehalten. Groomer Academy/Berufsverband der Groomer e.V.
Last modified:16/12/17