Sommerquiz
Wer nichts weiß, muß alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Home
News
Sommerquiz
Termine
Akademie 2017
Lehrmittel
Lehrsystem
Impressum
Die Schule
Anmeldung
Der Berufsverband
Über uns
Historie
Gute Gründe
Modellhunde
Meisterschaften
Ver(Fair)ständnis
Zubehör
English
Anfahrt
Stellenangebote
Förderungen
Fragen?
Foren
Archiv
Tierarzt + Arbeitgeber-Info
Jims Blog + Quiz Diplome/Zertifikate
Expert Groomer

 

In vielen Bundesländern sind jetzt Sommerferien und damit es nicht langweilig wird, gibt es (außer unserem Fotowettbewerb) vom 17.7. bis zum 17.9. auch noch jede Woche eine Frage, durch deren richtige Beantwortung man einen oder mehrere Lösungsbuchstaben erhält. Die müssen dann am Ende zum richtigen Lösungswort zusammengesetzt werden.

Wer schon vorzeitig die Lösung kennt, kann sie gerne einsenden und auf einen Tempo-Preis hoffen, für alle anderen ist der 28.9. der Einsendeschluß. Die Lösungen werden nur per Mail angenommen. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt.

 Wie immer der Hinweis, daß der Rechtsweg ausgeschlossen ist.

 

Hier die 2. Frage:

Welche Rasse betreut der älteste VDH-anerkannte Hundeverein in Deutschland?

Antwort Lösungsbuchstabe/n
A) Dackel BL
B) Dogge IN
C) Dobermann FF

Bitte Lösungsbuchstaben notieren!

 

Weitere "Sommeraktionen":

Umfrage "Wie läuft es im Sommer?"  https://www.umfrageonline.com/s/4dc6432

Unser Fotowettbewerb: www.facebook.com/groomeracademyde

Zahnpflege-Testhunde gesucht!
Immer ein wichtiges Thema, aber es gibt auch viel Verunsicherung, weil so viele unsinnige Produkte im Handel angeboten werden. Wie soll der Hundebesitzer wissen, was wirklich nützt, was dem Hund möglicherweise mehr schadet als nützt oder was dem Besitzer einfach nur das Geld aus der Tasche zieht?
Aus diesem Grund suchen wir "Testhunde". Über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen werden den Hunden bei uns die Zähne "geputzt". Damit man die Wirkung nachvollziehen kann, werden wöchentlich Fotos gemacht und jedes Gebiß wird seitenweise mit einer anderen Methode gereinigt. Die Fotos werden auf unserer Homepage www.dog-academy.org im Internet zu sehen sein, unter Nennung der jeweiligen Methode. Sollte sich im Verlauf unserer Studie eine Methode als erfolglos herausstellen, eine andere dagegen als erfolgreich, werden natürlich alle teilnehmenden Hunde mit der erfolgreichen Methode "nachbehandelt".
Voraussetzungen zur Teilnahme:
1.Der Hund muß grundsätzlich kooperativ sein und es tolerieren, wenn man an seine Zähne geht.
2. Der Hund muß bereits Zahnstein haben.
3. Es dürfen auch keine Zahn- oder Zahnfleischerkrankungen vorliegen, denn dann ist das ein Fall für den Tierarzt.
4. Der Hund muß regelmäßig teilnehmen. Je nach Methode 2 bis 3 x in der Woche über 4 bis 6 Wochen zu einem festen Termin bei uns erscheinen.
5. Jede Rasse oder Mischung ist willkommen.
6. Der ganze Test soll vom 28.7. bis 25.8. bzw. 9.9. gehen, die Testhunde können also in dieser Zeit leider nicht Urlaub machen.

 
Zusätzlich zum positiven Effekt für den Hund gibt es, als Ausgleich für die investierte Zeit, die gesamte Zahnpflege kostenlos!
Anmeldungen werden gerne telefonisch angenommen:
02305 5320221
Das erste "Zahncasting" ist am 28.7., bei Bedarf werden noch Zusatztermine benannt.

 


Copyright © 2005-2017 Alle Rechte vorbehalten. Groomer Academy/Berufsverband der Groomer e.V.
Last modified:24/7/17