Über uns
Wer nichts weiß, muß alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Home
News
Termine
Akademie 2017
Lehrmittel
Lehrsystem
Impressum
Die Schule
Anmeldung
Der Berufsverband
Über uns
Historie
Gute Gründe
Modellhunde
Meisterschaften
Ver(Fair)ständnis
Zubehör
English
Anfahrt
Stellenangebote
Förderungen
Fragen?
Foren
Archiv
Tierarzt + Arbeitgeber-Info
Jims Blog + Quiz Diplome/Zertifikate
Expert Groomer

 

Über uns  ;o)

Maßgeblichen Anteil an der Entstehung der  Groomer Academy hat die vielfache Meisterin der Groomer, Jacqueline van Tilburg-Leinders aus Holland.

Der Auslöser war die Tatsache, daß es in den 70er Jahren nur sehr wenige Leute gab, die Terrier richtig trimmen konnten oder wollten. Oft haben sogar Züchter aus Bequemlichkeit ihre Terrier geschoren. Auf einer Ausstellung in Dortmund kam 1974 oder 1975 (wir wissen es nicht mehr so genau) dann der erste Kontakt zu J. van Tilburg zustande, daraus entwickelte sich über die Jahre eine Freundschaft. In den 70er Jahren fanden in Holland bereits regelmäßig "Trimmtage" unter Leitung von Frau van Tilburg und Frau van Homburg statt. Diesen Gedanken brachten wir nach Deutschland und starteten 1979 mit den ersten Terrier-Trimmtagen, ebenfalls unter der Leitung von Frau van Tilburg. Der Erfolg und die große Nachfrage nach solchen Kursen ermutigte uns und die Groomer Academy wurde 1980 gegründet.

Aus dieser Entwicklung ergibt sich schon, daß die Groomer Academy sich nicht einfach Scherschule nennen mag, viel lieber Hundefriseur-Akademie oder Hundefriseurschule.

Die Groomer Academy ist die erste Institution, die sich in Deutschland die Ausbildung zum Hundefriseur (=Groomer) zur Aufgabe gemacht hat. Die Groomer Academy unterscheidet sich heute im Wesentlichen dadurch von anderen Institutionen, daß sie nicht auf Profit ausgerichtet ist. Unser Ziel ist es, kostendeckend zu arbeiten und keine Überschüsse zu erwirtschaften.

Die Groomer Academy hat auch als erste Institution FREIWILLIGE Prüfungen für Groomer angeboten, um so einen gewissen Qualitätsstandard der Hundepflege nachweisen zu können. Eine gewisse Vor- oder Ausbildung muß zum Bestehen unserer Prüfung schon gegeben sein. Uns liegt nichts daran, möglichst viele Groomer mit Diplomen auszustatten, sondern qualifizierte Groomer auch als solche zu bestätigen.

Inzwischen sind Teilnehmer aus ganz Deutschland, vielen Ländern Europas, aus Asien, Afrika und den USA bei uns gewesen. An Australien arbeiten wir noch. Hier eine Übersicht, woher unsere Teilnehmer kamen: bitte klicken

Wir bieten Ihnen seit 1980 eine sehr individuelle Ausbildung durch qualifizierte Dozenten mit Befähigungsnachweis. Dabei sind wir in der Lage, Ihre persönlichen Lebensumstände zu berücksichtigen und Ihnen Einzelunterricht anbieten zu können, der auf Ihren Zeitplan zugeschnitten ist.

Außer Einzelunterricht bieten wir unsere Hundefriseur-Ausbildung auch in Kleingruppen mit 2 bis 4 Teilnehmern an. Für diese Kurse sind 4 x jährlich feste Zeiträume (5 bis 10 Wochen) reserviert, in denen kein Einzelunterricht stattfinden kann.

Im Unterricht kommen verschiedene moderne Werkzeuge diverser namhafter Hersteller zum Einsatz, so können Sie sie später gezielt einkaufen oder auch im Internet bestellen, da Sie die Gerät schon in der Hand hatten.

 

Was wir nicht machen:

  •  Teure Hochglanzbroschüren

  •  Versand von auf der Homepage verfügbaren Informationen

  •  Rückrufe von Mobilnummern

  •  Stände auf (Hunde-)Messen

  •  Werbung in Zeitungen oder Zeitschriften

Das ist nämlich alles sehr unwirtschaftlich. Kaum sind die Broschüren gedruckt, gibt es neue Termine oder Inhalte und die Broschüren wären veraltet. Man findet uns ausschließlich im Internet und hat dann dort auch sofort alle aktuellen Informationen zu Kursen, Terminen, Preisen etc. Ist dennoch etwas unklar, beantworten wir die Fragen gerne telefonisch oder per Mail.

Rückrufe in Mobilnetze sind deutlich zu teuer. Wir haben eine Festnetz-Flat, aber keine für Mobilnetze.

Das ist nicht die Entscheidung eines Einzelnen, sondern dias sind die Wünsche unserer Mitglieder, die ihre Beiträge nicht verschwendet sehen wollen.

 

Die Mannschaft hinter den Kulissen:

Auf vielfachen Wunsch auch etwas dazu.Wir arbeiten ganz normal in unseren Berufen und machen die Büroarbeit nach Feierabend oder im Urlaub ehrenamtlich, d. h. wir werden dafür nicht bezahlt.

Das wirkt sich auf die Preise der Kurse aus, die sich nur aus den Kosten zusammen setzen, die dem Verein für Miete und Nebenkosten, Honorare für vereinsfremde Dozenten, Anschaffung von Büchern und Geräten usw. entstehen.

 

Wir fühlen uns dem Motto der Groomer Academy sehr verpflichtet :

(Aus-) Bildung muß bezahlbar sein

 

Die Groomer Academy ist konsequent die Nr. 1

 

  • Die Groomer Academy ist die erste (und bisher einzige), vom Berufsverband der Groomer anerkannte, Fachschule für Hundefriseure in Deutschland.

  • Die Groomer Academy ist die erste Institution in Deutschland, die Hundefriseure systematisch ausgebildet hat.

  • Die Groomer Academy ist die erste Schule für Hundefriseure, die sowohl berufsbegleitende Schulungen, als auch Vollzeit-Ausbildung durchführt.

  • Die Groomer Academy bietet für bestimmte Fortbildungs-Themen Fernunterricht an

  • Die Groomer Academy-Mitbegründerin ist Autorin der ersten Ausgaben von "Der Hund im Salon" (später von Pflege & Hygiene) erschienen im DBV.

  • Die Groomer Academy führt als erste Institution umfangreiche Prüfungen für Groomer durch (Abschluß als "Geprüfter Groomer"), zum Qualitätsnachweis ihrer Pflege.

  • Die Groomer Academy hat den "Feather Razor" als neues Arbeitsgerät in Deutschlands Hundepflege eingeführt und die ersten Seminare zu seiner Anwendung angeboten.

  • Die Groomer Academy führt als erste Groomer-Schule ein QM-System ein.

  • Die Groomer Academy schult als erstes auch im Bereich BWL.

  • Die Groomer Academy ist die erste Institution, deren Teilnehmer der Groomer-Seminare von der Arbeitsagentur gefördert wurden.

  • Die Groomer Academy ist die erste Schule für Hundefriseure, deren Lehrer eine Qualifikation (z.B. Ausbilderbefähigungsnachweis) haben müssen.

  • Die Groomer Academy wird im April 2005 in der Zeitschrift "Partner Hund" als 1. Adresse für Groomerausbildung genannt.

  • Die Groomer Academy lehrt seit 1991 die schonende Zahnsteinentfernung.

  • Die Groomer Academy schult als erste Institution ihre Teilnehmer am Scaler Supersonic.

  • Die Groomer Academy schult als erster Ausbildungsbetrieb in Deutschland ihre Teilnehmer in der Arbeit mit keramischen Scherköpfen, nachdem wir bereits 1998 Schulungen für die ersten Keramikscheren hatten.

  • Die Groomer Academy verwendet als erste Institution speziell für allergische Hunde Titan-Scherköpfe, ergänzend zu unseren Keramikscherköpfen. 

 

  • Wir haben die Initiative "Hand in Hand für Groomer" zu deren umfassenden Fort- und Weiterbildung gegründet

  • Wir schulen an den neuesten Arbeitsgeräten, andere wissen z.T. nicht einmal, daß oder wo es diese gibt.

  • Wir haben die längste Erfahrung in der systematischen Ausbildung von Hundefriseuren.

  • Wir fühlen uns diesen Vorgaben verpflichtet und arbeiten weiterhin daran, die Nr. 1 zu bleiben.

 

Die Absolventen der Groomer Academy haben inzwischen einen so hohen "Marktwert", daß unseren Teilnehmern noch während des Kurses Stellen angeboten werden. Bisher haben bei jeder Vorstellung die Absolventen der Groomer Academy auch die Stelle bekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 


Copyright © 2005-2017 Alle Rechte vorbehalten. Groomer Academy/Berufsverband der Groomer e.V.
Last modified:6/3/17