Lehrsystem
Wer nichts weiß, muß alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Home
News
Kurs-Termine
Akademie 2019
Seminare A-Z
Dozenten
Lehrmittel
Lehrsystem
Impressum
Die Schule
Anmeldung
Der Berufsverband
Über uns
Historie
Gute Gründe
Modellhunde
Meisterschaften
Ver(Fair)ständnis
Zubehör
English
Anfahrt
Stellenangebote
Förderungen
Fragen?
Foren
Archiv
Tierarzt + Arbeitgeber-Info
Jims Blog + Quiz
Fernkolleg
Vorsicht Falle
Umfragen Diplome/Zertifikate
Expert Groomer

 

Das Lehrsystem der Groomer Academy unterscheidet sich stark von so genannten "Scherschulen". Wir setzen vermehrt auf 1:1-Betreung, d. h. viele unserer Kurse finden als Einzelunterricht statt.

Egal ob Groomer, Hundefriseur oder Hundefrisör, ob Schulung, Ausbildung oder Seminar - egal welche Bezeichnung oder Schreibweise Sie bevorzugen:

Die Arbeiten am Hund führen Sie von Anfang an selber durch, d.h. nicht nur die "Hilfsarbeiten" (Baden, föhnen, entfilzen) sondern trimmen, strippen, scheren, schneiden und modellieren - je nach Rasse! Sie frisieren von Anfang an "selbständig", natürlich mit Unterstützung und Aufsicht Ihres Ausbilders. Aber der ist "Beobachter" und greift nur ein, wenn etwas schief zu gehen droht.

Üblicherweise verschwenden wir Ihre Zeit nicht damit, daß Sie jeden Tag alle ankommenden Hunde baden. Wir schulen überwiegend an unseren vielen lebendigen Modellhunden, aber bei uns finden Sie auch die viel diskutierten "Plüschhunde", die seit 2007 in Europa zu Schermeisterschaften eingesetzt werden. Für manchen Anfänger ist es sehr hilfreich und beruhigend, die ersten Erfahrungen mit der Schere an eben solchen Plüschhunden zu sammeln.

In unserer Schule wird mit verschiedenen Marken und Geräten gearbeitet: Hauptner, Aesculap, Oster, Andis, Thrive, Bernina, div. Trimmsteine und -messer, Coat King, Mikki-Striegel, Allbrook Tornado, Chris Christensen usw.  

Unser Ziel ist es, Sie zu einem fähigen und versierten Groomer auszubilden, nicht aber, Sie als Putzkraft für die Schmutzarbeiten zu beschäftigen und Sie noch dafür zahlen zu lassen, d. h. im Klartext, daß Sie bei uns nicht die Schule putzen werden. Unser Ziel ist es auch nicht, Sie als "Abscherer" auszubilden, denn ein Großteil der Rassehunde wird getrimmt oder gestrippt!

Um unsere Ziele zu erreichen haben wir unser eigenes, vielfältiges Schulungsmaterial erstellt:

Die Bücher "Alles über Grooming" (ca. 400 Seiten), Ausstellungsfrisuren (nur Fotos) und "Salonrassen mit standardgemäßen Frisuren" (96 Seiten mit Fotos und Standardanforderungen) werden in den Kursen "Betriebswirtin Hundepflege", "Hundepflege in Theorie & Praxis" sowie im Kurs "Rassegerechte Hundepflege" eingesetzt.

Weitere Bücher wie "Alles über Hundeernährung" und "Zahngesundheit" werden ergänzend auch in den entsprechenden Seminaren eingesetzt. Bücher wie z. B. "Arbeits- und Pflegetechniken", "Asian Style, Asian Fusion & Asian Inspiration" sowie "Hautkrankheiten" komplettieren das Unterrichtsmaterial.

 

Auch ist nach dem Kurs nicht "alles vorbei". Wenn Sie später noch Fragen haben, helfen wir Ihnen gerne weiter, telefonisch oder z.B. mit einer Zeichnung zur Erklärung. Kostenlos, versteht sich.

Die Referenten für die einzelnen Rassen sind erfolgreiche Züchter und Aussteller oder Richter dieser Rasse/n. Dadurch gewährleisten wir einen hohen Stand der Ausbildung, denn diese Referenten sind immer "up to date". Unsere Referenten sind verpflichtet sich regelmäßig fortzubilden (je nach Fach, aber mindestens 1 x pro Jahr).

Sie werden auch nur in den seltensten Fällen einen einzigen Referenten/Ausbilder haben. Entgegen der Meinung "viele Köche verderben den Brei". Verschiedene Rassespezialisten haben immer noch den einen oder anderen Trick in der Hinterhand (den selbst ein anderer Spezialist nicht kennt) und den sie auch gerne weitergeben.

 

Infos zu den einzelnen Kursen, Inhalten, Kosten und Terminen finden Sie hier

 

AGB

 


Copyright © 2005-2019 Alle Rechte vorbehalten. Groomer Academy/Berufsverband der Groomer e.V.
Last modified 6/11/19