Die Schule
Wer nichts weiß, muß alles glauben! (Marie von Ebner-Eschenbach)

 

Home
News
Termine
Akademie 2017
Lehrmittel
Lehrsystem
Impressum
Die Schule
Anmeldung
Der Berufsverband
Über uns
Historie
Gute Gründe
Modellhunde
Meisterschaften
Ver(Fair)ständnis
Zubehör
English
Anfahrt
Stellenangebote
Förderungen
Fragen?
Foren
Archiv
Tierarzt + Arbeitgeber-Info
Jims Blog + Quiz
Fernkolleg
Vorsicht Falle Diplome/Zertifikate
Expert Groomer

Unsere Schule nach Umbau und Renovierung 2016/2017:

Eingangsbereich mit  "Hunde TV" für wartende Besitzer            Ein Stück Schulbibliothek (insgesamt über 300 Bücher in 8 Sprachen)                                       Ein Blick in die Teeküche
 

                                                              

 

 Der Lernbereich mit unseren Sitness-Stühlen                                        Ein Blick auf den Schulsalon  mit neuen Tischen                                                                             Unermüdliche  Helfer

                                  

 

Das neue Schermaschinen-Museum                                                                                           Einige der Anatomie-Modelle im kleinen Seminarraum                                                        Erste Hilfe

                               

 

 

Die historische Badewanne                                                               Leinwand/Beamer (hier beim Kurs Equestrian Grooming)

                                                                                                                      und 2018 erweitern wir.........

 

 

 

 

 

 

 

Unsere Schule 2011:

                                                                                                          

Der Eingangsbereich....                              .... und Pokale unserer Schulhunde Frosty (MCh. Grassland Ghost) und Jim.                                    Ein Blick auf ein Stück Schulbibliothek    

 

 

                                               

Der Schulsalon                                             Schermaschinenmuseum

 

Hier ein paar Fakten auf einen Blick:

  • Am Rand der "Umweltzone"(Einfahrt seit 1.7.2014 nur noch mit grüner Plakette zulässig), ansonsten ca. 150 m Fußweg.
  • Direkt am Hauptbahnhof Castrop-Rauxel, auch ohne Auto sehr gut zu erreichen
  • Unmittelbarer Anschluß an zwei Autobahnen: Von der A 2 (Abfahrt Henrichenburg) sind es 3,8 km zu uns. Von der A 42 Abfahrt Castrop-Rauxel-Bladenhorst sind es ca. 3 km und von der Abfahrt Castrop-Rauxel 2 km. Indirekter Anschluß an die A 45 (via A 42) und die A 43 (via A 2 und A 42)
  • Barrierefreier Zugang
  • Großer Kursraum und kleinere Seminarräume
  • Separater Hunde-Waschraum
  • Klimaanlage
  • Moderne technische Ausstattung (Beamer usw.)
  • eigene Parkplätze

 

 

Unsere tschechische Auslandsschule, gegründet 2008, befindet sich ca. 40 km östlich von Prag, unsere österreichische Schule (gegründet 2010) ca. 90 km nordöstlich von Graz. 

 

 
******************************************************************************************************************************************************************

 

Die Räume wurden nach der Lehre der Designerin Maria Mühlenhoff gestaltet, unter Berücksichtigung von Feng-Shui-Aspekten. Feng Shui hat seinen Ursprung in China, und ist eine über 3500 Jahre alte Wissenschaft die sich mit den Einflüssen von Natur und Umwelt auf den Menschen und sein Verhalten beschäftigt. Die Aufgabe des Feng Shui ist es, in jedem Umfeld die Harmonie zwischen den Menschen und seiner Umgebung herzustellen. Einige Weisheiten sind allgemein bekannt, wie z. B.: Im Eingangsbereich sollte sich kein Tisch befinden, dessen scharfe Kante auf den Bewohner zeigt. Eine Palme mit spitzen Blättern kann durchaus aufgestellt werden, solange die gesamte Form der Pflanze rund ist. Bei der Gestaltung der Schule war vor allen Dingen die farbliche Komponente wichtig, um so ein erfolgreicheres, effektiveres Lernen zu fördern. Nach Ansicht unserer Kursteilnehmer ist dies gelungen.


 

*****************************************************************************************************************


 

Bilder unserer Arbeit
 

                                           

 

     Hmmmm                     Ist das Tuch auch vorgewärmt??

 

                

 

   

                       (Achtung: Es sind keine "Vorher-Nachher-Fotos" sondern Bilder, die während der Arbeit aufgenommen wurden!)
 

 Wir setzen nach wie vor auf den Einsatz lebendiger Modellhundeaus mehr als 40 unterschiedlichen Rassen und diverse Mischungen, die uns von den Beasitzern zum Lehren und Lernen zur Verfügung gestellt werden.  Zum Dank frisieren wir alle Modellhunde kostenlos.
 

Um aber den Veränderungen in der Groomer-Szene Rechnung zu tragen, gibt es auch die teils beliebten, teils verhaßten oder auch verspotteten Plüschhunde bei uns. Sie ersetzen in keiner Weise den Umgang mit dem lebenden Hund, man kann sie auch nicht trimmen oder strippen. Aber man kann an ihnen in aller Ruhe die Scherenarbeit üben.

  

 

In den Niederlanden finden bereits seit 2006 Groomer-Wettbewerbe statt, die ausschließlich mit Plüschhunden durchgeführt werden - auch darauf möchten wir unsere Teilnehmer praxisnah vorbereiten.


 

 


 

 

 


Copyright © 2005-2017 Alle Rechte vorbehalten. Groomer Academy/Berufsverband der Groomer e.V.
Last modified:8/10/17